27.03.2013 europaticker.de

Klage eines privaten Altpapierentsorgers gegen Untersagungsverfügung hat aus formellen Gründen Erfolg

Interessenkollisionen: OVG Lüneburg kassiert Altpapiersammelverbot...

Artikel lesen

01.03.2013 Gemeinsame Pressemitteilung BDE, BVSE, BDSV, VDM

Verbände der privaten Entsorgungswirtschaft fordern Korrektur des KrWG

Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V., der bvse - Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V., die Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen e. V. (BDSV), sowie der Verband Deutscher Metallhändler e.V. haben gemeinsamen...

Artikel lesen

22.11.2012 Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit

Optimierung und Sicherung der Altpapierkreisläufe

Die Sammlung von Altpapier hat in Bayern ein sehr hohes Niveau erreicht, im Gegensatz zu anderen Sekundärrohstoffen gibt es nur noch wenige Möglichkeiten zur weiteren Steigerung. Auch die Verarbeitung von Recycling papier hat in Bayern große Bedeutung.

Artikel lesen

09.08.2012 IHK Berlin

Wiederverwertbare Haushaltsabfälle: Anzeigefrist für gewerbliche Sammlung läuft ab

Seit dem 1. Juni 2012 ist das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz in Kraft, das für die gewerbli-che Sammlung von wiederverwertbaren Haushaltsabfällen erhebliche Hürden aufbaut.

Artikel lesen

04.07.2012 IHK Berlin

Anzeige der gewerblichen Sammlung von Haushaltsabfällen

Das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) definiert die gewerbliche Sammlung neu und knüpft umfangreiche Bedingungen an die Zulässigkeit der Sammlung von Abfällen aus privaten Haushalten. Neu ist besonders die Anzeigepflicht der gewerblichen Sammlung nach §18 KrWG.

Artikel lesen

RECYCLING Magazin 17/2012

Abwarten und weitermachen

Über den sogenannten Papierbanken schwebt schon lange ein Damoklesschwert. Das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz bringt Verunsicherung statt Klarheit. Die Hoffnungen der Betreiber ruhen auf dem Europäischen Gerichtshof.

Artikel lesen

12.06.2012 Mitteldeutsche Zeitung

"Sammelt weiter!"

Andreas Zschech, aus Hohenmölsen, angestellt bei der Münchener Akten- und Datenvernichtung GmbH, protestiert gegen das neue Abfallrecht im Landkreis...

Artikel lesen

11.06.2012 Mitteldeutsche Zeitung

Entsorger klagt Verluste

Kommunales Unternehmen erwartet von der Durchsetzung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes stabile Gebühren für die Bürger...

Artikel lesen

06.06.2012 Mitteldeutsche Zeitung

Burgenlandkreis beansprucht alleiniges Entsorgungsrecht

Karin Freyer ist stinksauer. Am Dienstag landete in ihrem Briefkasten ein Schreiben des Burgenlandkreises. Darin wird ihr "untersagt, überlassungspflichtige Abfälle aus privaten Haushaltungen zu sammeln"...

Artikel lesen

12.05.2012 RECYCLING magazin

"Verkauf" ist keine "gewerbliche Sammlung"

Erneut gute Nachrichten für die privaten Schrottsammler. Seit Wochen bemüht sich die Bundesvereinigung Deutscher Stahl recycling- und Entsorgungsunternehmen (BDSV), Klarheit über die Zukunft der Schrottsammlung zu erreichen....

Artikel lesen

03.05.2012 Pressemitteilung des bvse z. K.

Dr. Frank Petersen: Neues KrWG mit Handlungsoptionen für Altpapierbranche

Das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz wird sich auch auf das Altpapierrecycling auswirken. Ministerialrat Dr. Frank Petersen vom Bundesumweltministerium stellte im Rahmen des 15. Internationalen Altpapiertages des bvse klar, worauf sich die Branche einstellen muss...

Artikel lesen